Sicherheit

1.     

 

2. Überdruckentlastung:

    Elektrische Abschaltung bei Druckanstieg über 3 PSI und eine mechanische Überdruck Entlastung.

 

3. Rückfluss - Sicherung:

    Der AquaCure verfügt über eine "Anti-Backfill" - Funktion, die zuverlässig verhindert, dass das Wasser im Filter/Tower,
    Befeuchter und Bubbler beim Herunterfahren in den Elektrolyseur zurückgesaugt wird.

 

4. Absolute elektrische Abschaltung:

    Aus Sicherheitsgründen schaltet der ReCure 4 beide Phasen ab.

 

5. Sicherheitszertifizierung:

Nach Vorgaben des TÜV Deutschland hergestellt  

 

GENAUERE INFOS:

 

 


EXTRA RESERVOIR

ANTI-BACKFILL:

  • Der AquaCure verfügt über eine "Anti-Backfill" -Funktion, die zuverlässig verhindert, dass das Wasser im Filter, Befeuchter und Bubbler beim Herunterfahren in den Elektrolyseur zurückgesaugt wird. 

PRIMARY-Rückzündungsunterdrückung:

  • ist der "Filter" - Tank aus rostfreiem Stahl, der zu 90% gefüllt sein muss, um ALLE Aufgaben ordnungsgemäß zu erledigen. Die Aufgaben des primären Filters sind:
  • Vorfiltern von Rückständen von Lauge (NaOH), die mit dem Gas aus der Maschine austreten. (Wenn es nicht genug Flüssigkeit gibt oder wenn es nicht oft genug gewechselt wird, was die Funktion beeinträchtigt.)
  • Fehlzündungen zu stoppen, die von der Maschine oder vom Ausgangsgas herrühren. Wenn nicht genügend Flüssigkeit im Filter vorhanden ist, wird diese Funktion beeinträchtigt.
  • Das Flüssigkeitsniveau (Puffer) muss immer  hoch genug sein , um das Gas zu reinigen und um eine nach hinten losgehende evtl. Zündung zu stoppen.
  • Eine zuverlässige Anti-Backfill-Funktion ist daher WICHTIG !

TIMER / ON / OFF- 

  • Der ReCure verfügt über einen Zeitschalter, der für mehr Komfort und Effizienz sorgt . Die Behandlungen können leicht zeitlich festgelegt werden, so dass kein Gas erzeugt wird, das über das erforderliche Timing hinausgeht. 
  • Der Timer-Schalter hat keine "kontinuierliche" Einstellung, um sicher zu stellen, dass bei für längere Zeit der Nutzung die Gefahr der Nichtbeaufsichtigung "bei Einschlafen" besteht. 

FULL SHUTOFF SWITCH:

  • Dieser Schalter schaltet den ReCure 4 vollständig ab . Es wird aus Sicherheitsgründen der Stromleiter und Neutralleiter abgeschalten.
  • Dieser mit deutschem Ingenieurwissen hergestellte ReCure ist eine TECHNISCHE Meister leistung. Der Entwickler, Dr. ING. Wilfried Mann hat unzählige Patente und Erfindungen erstellt und die erste TÜV zugelassene Browns Gas Anlage hergestellt. 

SAFETY: 

  • Der Zertifizierte  ReCure 4 verfügt über eine lange Lebensdauer, zuverlässige elektrische und elektronische Komponenten und Elektrolysekammer.  
  • Der ReCure 4 ist CE-zertifiziert und wurde dann nach CSA / UL-Standards weiterentwickelt. 
  • Würden Sie sich nicht sicherer fühlen mit Geräten, die vollständig und unabhängig geprüft, getestet und nach strengen Industriestandards zertifiziert wurden?
  • Zusätzlich zu all dem oben genannten machen wir unsere EIGENEN mehrstufigen Tests mit jeder einzelnen ReCure 4 Maschine, so dass es perfekt für Sie funktioniert.

Darum sind Zertifizierungskennzeichen im globalen Markt so wichtig:

 

               

             Es geht hierbei um eine vollumfängliche Erfüllung aller rechtlich relevanten Vorschriften beim Inverkehrbringen für

             das jeweilige Produkt im jeweiligen Land. Im Hinblick auf die Produktsicherheit sind umfassende technische Details
         ausschlaggebend. Um sich Ärger und zeit- oder kostenintensiven Aufwand zu ersparen, sollte man daher alle Anforderungen
         ab Beginn der Produktentwicklung beachten.      

 

Überdrucksicherheit: 

 

         AquaCure hat eine 3 psi elektrische Absperrautomatik UND  eine Überdruck - Gasentlastung.  

         Dies sind WICHTIGE Sicherheitsfaktoren, denn wenn Wasser in Gas umgewandelt wird, dehnt es sich aus und nimmt 1800 mal
         mehr Platz ein. Wenn es auf ein spezifisches Volumen beschränkt ist (geschlossener Behälter ohne Freisetzung), steigt der
         Innendruck an, bis die Maschine platzt und / oder explodiert. Die Überdruckkontrolle ist eine wichtige Sicherheitsfunktion .
         Darüber hinaus ermöglicht die Überdruckkontrolle (zusammen mit einem geeigneten Brenner und Rückzündungsfilter),
         dass der HydrOxy sicher verwendet werden kann, um einen Brenner zu betreiben.